Psychiatrie

Müde oder schläfrig? Zwei häufige Symptome, die es zu unterscheiden gilt

Während sich die Tagesmüdigkeit durch körperliche Anstrengung verstärkt, bessert Bewegung die Tagesschläfrigkeit häufig. Beide Symptome sollte man...

Psychiatrie

Ein Herzinfarkt führt bei Schizophrenen zu schlechterem Outcome

Schizophrene haben nach einem Herzinfarkt eine hohe Mortalitätsrate und häufiger schwere kardiovaskuläre Komplikationen. Einerseits scheinen sie...

Psychiatrie , Kardiologie

Was tun, wenn Diabetes und Angststörung zusammenkommen?

Neben Depressionen zählen Angsterkrankungen zu den häufigen psychiatrischen Komorbiditäten bei Diabetes. Der Psychiater Professor Dr. Dieter F....

Psychiatrie , Diabetologie

Dauerstress lässt Ärztezellen schneller altern

Chronischer Stress zermürbt nicht nur die Psyche. Die hohe Arbeitsbelastung nagt bei jungen Ärzten auch an den Chromosomen­enden.

Psychiatrie

Kurztherapie zeigt nachhaltige Effekte bei Zwangsstörungen

Kurz und intensiv ist das neue Therapiekonzept, das Zwangspatienten langfristig von ihren Symptomen befreien soll. Mit durchschlagenden Erfolgen, wie...

Psychiatrie

Nichtraucher durch Achtsamkeitsapp

Raucher werden in ihren Abstinenzversuchen künftig vom Smartphone gestützt. Mit einer neuen Achtsamkeitsapp lässt sich der Konsum im Schnitt um elf...

Psychiatrie , Pneumologie

Fatigue erfordert eine ausführliche Anamnese

Der Ursache des Symptoms Fatigue kommt man nur auf die Spur, wenn man möglichst viele potenzielle Auslöser erfragt und ausschließt....

Infektiologie , Psychiatrie