Psychiatrie

Süchte und Adipositas ähneln sich stärker als gedacht

Mindestens ein Viertel der krankhaft Übergewichtigen erfüllt die Kriterien für eine Substanzkonsumstörung. Ist Adipositas eine Sucht?

Diabetologie , Psychiatrie

Es ist nie zu spät für Demenzprävention

Ein herzgesunder Lebensstil scheint auch dem Gehirn gut zu bekommen. Selbst im höheren Alter lohnen sich entsprechende Präventionsmaßnahmen.

Psychiatrie

Magnetstimulation gegen die Sucht

In der Behandlung von Depressionen setzen Kollegen die transkranielle Magnetstimulation bereits erfolgreich ein. Bei der Indikation Suchterkrankungen...

Psychiatrie

Methamphetamin wird bei jungen Frauen immer beliebter

Crystal Meth zählt zu den am häufigsten konsumierten illegalen Drogen – und die Zahl der Abhängigen steigt unaufhaltsam. Das Suchtpotenzial ist hoch,...

Psychiatrie

Typ-1-Diabetes: Strenge Blutzuckereinstellung senkt Demenzrisiko

Menschen mit Typ-1-Diabetes, deren Blutzucker über einen langen Zeitraum unzureichend eingestellt ist, erkranken häufiger an Demenz. Eine optimale...

Diabetologie , Psychiatrie , Neurologie

Fehlende Adhärenz – Herausforderung beim Diabetesmanagement

Rund jeder zweite chronisch Kranke befolgt die Behandlungsempfehlungen des ihn betreuenden Arztes nicht, zumindest nicht wie vereinbart. Dabei machen...

Diabetologie , Psychiatrie

Unregelmäßigkeiten im Schlafrhythmus sind wohl schädlicher als eine zu kurze Schlafdauer

Von geregeltem Schlaf können Schichtarbeiter nur träumen. Aber auch für viele mit klassischem 9-to-5-Job sind geregelte Zubettgehzeiten eher...

Psychiatrie