Psychiatrie

Halluzinationen im Praxisalltag richtig einordnen

Jeder Zehnte halluziniert im Laufe seines Lebens, Kinder etwas häufiger als Erwachsene. Aber handelt es sich dabei immer um ein pathologisches...

Psychiatrie , Neurologie

Krank und dick durch Verkehrslärm

Dauerhaftes Getöse von Autos, Flugzeugen und Zügen geht Betroffenen nicht nur gehörig auf die Nerven – sondern auch auf Herz, Lunge und Hüften. Das...

Kardiologie , Psychiatrie

Chronische Schmerzpatienten weg von Opioiden bringen

Opioide sind bei chronischen nicht-tumorbedingten Schmerzen keine Dauer­lösung. Doch das Absetzen ist gar nicht so einfach. Schmerzexperten geben ein...

Psychiatrie

Demenz: Hirnschäden bei 41 % der Patienten mit Vorhofflimmern

Vorhofflimmern führt auch ohne TIA und Schlaganfall zu Hirnschäden – mögliche Vorboten des kognitiven Abbaus.

Neurologie , Psychiatrie , Kardiologie

Ab in den Urlaub – bei stressigem Job umso wichtiger

Wer quasi für die Arbeit lebt und auf stressabbauenden Urlaub verzichtet, stirbt früher. Mehr als drei Wochen Freizeit im Jahr sollten sich...

Psychiatrie

Warum trifft ein Burnout vor allem Ärzte?

Burnout gilt vielen als Modeerscheinung. Gerade vonseiten der Psychiatrie zweifelt man die Eigenständigkeit der Diagnose immer wieder an. Ein...

Psychiatrie

Medienabhängigkeit und Onlinespielsucht: „Wie viel ist denn nun normal?“

Der Übergang von der intensiven Beschäftigung mit digitalen Medien hin zur Abhängigkeit ist fließend. Diagnostik und Therapie müssen berücksichtigen,...

Psychiatrie