Rheumatologie

Thrombozytenreiches Plasma lindert womöglich Gonarthrose und Tennisarm

Mit dem thrombozytenreichen Plasma scheint die Orthopädie einen probaten Ansatz gefunden zu haben, degenerative und traumatische Erkrankungen...

Rheumatologie

Rheuma: Physikalische Therapie ist unentbehrlich

Ob Physio-, Thermo- oder Elektrotherapie – wer Rheumapatienten behandelt, sollte in puncto Heilmittelverordnungen fit sein. Denn bei Erkrankungen aus...

Rheumatologie

Ach, die paar Gelenke

Patienten mit oligoartikulärer Psoriasis-Arthritis erwartet ein weniger günstiger Verlauf als diejenigen mit polyartikulärer Erkrankung. Sie erhalten...

Medizin und Markt Rheumatologie

Gegen Pseudogicht helfen keine Harnsäuresenker

Früher lief sie, quasi als kleine Schwester der Gicht, unter dem Namen „Pseudogicht“ relativ unbeachtet mit. Dabei ist die...

Rheumatologie

Tuberkulose: Osteoartikuläre Manifestation imitiert rheumatische Erkrankungen

Angesichts der Zuwanderung aus Afrika sollte man auch die Knochentuberkulose auf dem Schirm haben. Verwechslungsgefahr besteht z.B. mit der...

Pneumologie , Rheumatologie

Warum eine gestörte Schilddrüsenfunktion zu Osteoarthro- und Myopathien führt

Knochen, Gelenke und Muskeln können erheblich unter Hypo- und Hyperthyreose leiden. Mitunter führt bereits eine subklinische Störung zu Beschwerden....

Rheumatologie

Die Vaskulitis wurde erst entdeckt, als sich die Haut der Lungenkranken auflöste

Hinter einem langjährigen Asthma bronchiale kann auch eine Vaskulitis stecken. Bis diese diagnostiziert wird, vergeht jedoch meist einige Zeit, da...

Rheumatologie , Pneumologie