Rheumatologie

COPD und Asthma triggern rheumatoide Arthritis

COPD und Asthma hören nicht bei den Atemwegen auf: Die beiden entzündlichen Lungenkrankheiten begünstigen die Entstehung einer rheumatoiden...

Rheumatologie , Pneumologie

Kein Nutzen von Vitamin K2 bei Osteoporose und Arthrose

Gesündere Gelenke, stärkere Knochen und ein geringeres Frakturrisiko dank Vit­amin K2. So heißt es zumindest in der Werbung. Aber lässt sich der...

Rheumatologie

Trügerische MRT-Bildgebung: Gesunde haben plötzlich axiale Spondyloarthritis

Auch bei gesunden Personen lassen sich mit der MRT-Bildgebung einzelne Läsionen in Wirbelsäule und Kreuzbein-Darmbein-Gelenk nachweisen....

Rheumatologie

IgG4-assoziierte Autoimmunerkrankung zeigt sich sehr variabel

Die IgG4-assoziierte Erkrankung kann nahezu jedes Organ befallen. Wie also definiert und klassifiziert man ein solches Leiden? Zwei...

Rheumatologie

Coronavirus und Rheuma: Indikation für Biologika noch kritischer prüfen

In Zeiten von COVID-19 sollten Sie bei Rheumapatienten ggf. erwägen, die Therapieintervalle von Biologika zu strecken und Steroide zu reduzieren,...

Infektiologie , Rheumatologie

Gonarthrose: Wer profitiert von Kortisonspritzen?

Spritze ins Kniegelenk und weg ist der Schmerz: Viele Arthrosegeplagte schwören auf die intraartikuläre Therapie. Doch es mehren sich Hinweise, dass...

Rheumatologie

Rheumatoide Arthritis: Welcher Grippeimpfstoff hilft wirklich?

Patienten mit einer rheumatoiden Arthritis sprechen schlechter auf die gängigen Grippeimpfstoffe an als Gesunde. Eine für Senioren zugelassene, gut...

Rheumatologie , Infektiologie