Rheumatologie

Rheumatoide Arthritis: Staub lässt Bauern und Schneider erkranken

Nicht nur Rauchen und Siliziumstaub begünstigen Inflammationsprozesse der Lunge und damit die Entwicklung einer rheumatoiden Arthritis. Auch Partikel...

Rheumatologie

Thermographie unterstützt die Diagnose der rheumatoiden Arthritis

Viele rheumatische Erkrankungen lassen sich mittels Tempereraturveränderungen darstellen. So auch die rheumatoide Arthritis ...

Rheumatologie

Riesenzellarteriitis geht nicht zwangsläufig mit temporalem Kopfschmerz einher

Bei etwa jedem Zehnten mit entzündeter Arteria temporalis aufgrund einer Riesenzellarteriitis fehlt das Leitsymptom Schläfenkopfschmerz. Das kann die...

Rheumatologie

Prednisolon lindert Arthrosesymptome

Gegen Handarthrose half bisher so gut wie nichts. Besserung könnte jetzt ein bekanntes Steroid bringen: Prednisolon. Höher dosiert, wirkt es...

Rheumatologie

Morbus Behçet: Medikation abhängig von den Symptomen und dem Verlauf wählen

Wenn ein junger Mann über Aphthen, Crohn-ähnliche Darmbeschwerden und Sehstörungen klagt, könnte ein Morbus Behçet dahinterstecken. Worauf Sie nun...

Rheumatologie

Kniearthrose: Welche Kriterien rechtfertigen einen Gelenkersatz?

Bei schmerz­haften Kniearthrosen kommt früher oder später das Thema Gelenkersatz auf. Darüber zu reden bedeutet aber nicht, dass ein Patient wirklich...

Orthopädie , Rheumatologie

Diese acht Formen der Gicht gibt es

Bisher gab es zur Beschreibung der Gicht weder eine einheitliche Terminologie noch klare Definitionen. Das hat dank eines Konsenspapiers ein Ende.

Rheumatologie , Urologie