Rheumatologie

Rheumaknochen brechen leichter

Bei chronisch entzündlichen Erkrankungen ist das Risiko für Osteoporose und Frakturen erhöht. Wie können Sie den Knochenschwund verhindern?

Rheumatologie

Bei Rheuma Kiefergelenk untersuchen!

Obwohl sie am meis­ten bewegt werden, gehören Kiefergelenke in der ärztlichen Praxis häufig zu den „vergessenen Gelenken“.

Rheumatologie

Straffer Fahrplan für die Rheumatherapie

Neue Medikamente und Strategien haben die Behandlung der rheumatoiden Arthritis (RA) verbessert. "Treat-to-Target" bilden das optimale Management ab.

Rheumatologie

DGIM - Die Therapieoptionen beim systemischen Lupus erythmatodes

Von großen Behandlungserfolgen oder sogar Heilung kann man beim SLE bisher nur träumen. Dennoch bereichern neue Möglichkeiten die Therapie.

Rheumatologie

Polymyalgia rheumatica neu klassifiziert

Polymyalgia rheumatica - Jetzt gibt es standardisierte Klassifikationskriterien: EULAR1 und ACR2 helfen bei der Entwicklung von Therapiekonzepten.

Rheumatologie

DGRh - Fluoreszenz entlarvt die Arthritis

Zur frühen Diagnose chronischer Arthritiden, aber auch für die Verlaufsbeurteilung steht den Rheumatologen eine neue Bildgebung zur Verfügung.

Rheumatologie

DGRh-Special: Aktuelles zur Rheuma-Therapie

Beim DGRh-Kongress in München ging es um neue und alte Therapiemöglichkeiten in der Rheumatologie. Aber auch rätselhafte Fälle wurden vorgestellt.

 

Rheumatologie