Rheumatologie

Methotrexat hilft doch bei axialer Spondyloarthritis

Entwickelt ein Patient mit axialer Spondyloarthritis Antikörper gegen Adalimumab, büßt der TNF-Inhibitor Effektivität ein. Zusätzliches Methotrexat...

Rheumatologie

Ernährungsmedizinische Ansätze in der Arthrosetherapie

Arthrose ist die weltweit häufigste Gelenkerkrankung. Auch in Deutschland steht sie bei Menschen über 50 Jahren an erster Stelle der Beschwerden des...

Medizin und Markt Rheumatologie

Zulassung bei der axialen Spondyloarthritis

Secukinumab hat die Zulassung der Europäischen Kommission für die Behandlung von Patienten mit nicht-röntgenologischer axialer Spondylarthritis...

Medizin und Markt Rheumatologie

Rheumapatienten mit Corona: Kein erhöhtes Risiko für schwere Verläufe

Erkranken Patienten mit rheumatischen Erkrankungen eher an ­COVID-19? Haben sie ein erhöhtes Risiko für Komplikationen? Neue Daten aus Italien...

Infektiologie , Rheumatologie

Option für therapierefraktäre rheumatoide Arthritis

Inadäquat behandelt führt die rheumatoide Arthritis oft zu Gelenkschäden und Funktionsverlust bis hin zur Invalidität. Daher ist eine Remission das...

Medizin und Markt Rheumatologie

COPD und Asthma triggern rheumatoide Arthritis

COPD und Asthma hören nicht bei den Atemwegen auf: Die beiden entzündlichen Lungenkrankheiten begünstigen die Entstehung einer rheumatoiden...

Rheumatologie , Pneumologie

Kein Nutzen von Vitamin K2 bei Osteoporose und Arthrose

Gesündere Gelenke, stärkere Knochen und ein geringeres Frakturrisiko dank Vit­amin K2. So heißt es zumindest in der Werbung. Aber lässt sich der...

Rheumatologie