Rheumatologie

Neue Studiendaten zur ankylosierenden Spondylitis

Bechterew-Patienten möchten lange beweglich bleiben. Neue Studien befassten sich mit der Frage, wie die moderne Therapie im Langzeitverlauf wirkt.

Rheumatologie

Rheuma-Medikation – der? beste Plan fürs Absetzen

Bei der rheumatoiden Arthritis heißt es, sofort nach Diagnose aggressiv therapieren, bis der Patient in Remission gelangt. Und dann?

Rheumatologie

Rheumatherapie schützt auch vorm Herzinfarkt

Bei Begleiterkrankungen der rheumatoiden Arthritis (RA) denkt man spontan an Herzkreislauf. Die Palette ist aber viel breiter. Auf dem Europäischen...

Rheumatologie

Bei Sklerodermie nach Organbefall forschen

Besteht ein Barrett-Ösophagus? Leidet der Patient an Lungenhochdruck? Droht gar ein Nierenversagen? Experten erläutern, wie man bei...

Rheumatologie

Bechterew: Bambusstabwirbelsäule mit NSAR verhindern

Ankylosierung bei M. Bechterew können mit NSAR aufgehalten werden. Biologika sind nicht wirksam.

Rheumatologie

Straffer Fahrplan für die Rheumatherapie

Neue Medikamente und Strategien haben die Behandlung der rheumatoiden Arthritis (RA) verbessert. "Treat-to-Target" bilden das optimale Management ab.

Rheumatologie

DGIM - Die Therapieoptionen beim systemischen Lupus erythmatodes

Von großen Behandlungserfolgen oder sogar Heilung kann man beim SLE bisher nur träumen. Dennoch bereichern neue Möglichkeiten die Therapie.

Rheumatologie