Rheumatologie

Analgetikum auf Bewährung: Metamizol entpuppt sich als sichere Alternative zu NSAR

In deutschen Pflegeheimen ist Metamizol das am meisten verwendete Analgetikum. Auch in Kliniken und Praxen wird der einst kritisierte Wirkstoff immer...

Rheumatologie

Siebzig Jahr, Nebenwirkungsgefahr: Rheumatherapie kann bei Älteren daneben gehen

Schmerz beseitigt, aber Niere und Leber geschädigt. Bei älteren Rheumapatienten lauern gefährliche Klippen. Umso wichtiger sind das Motto „start low,...

Rheumatologie

Harnsäure zurückhaltend senken

Allopurinol bekommt nicht jedem Patienten – vor allem, wenn man es nach dem Gießkannenprinzip einsetzt und destabilisierende Risikofaktoren außer Acht...

Rheumatologie

Bei rheumatoider Arthritis besonders auf Herz, Lunge und Psyche achten!

Rheumapatienten sterben inzwischen am häufigsten an Herzinfarkt und Schlaganfall. Doch auch Depression und interstitielle Lungenerkrankung können die...

Rheumatologie

Schienbeinmuskel hinüber: Chirurgischer Assistenzarzt hielt Kompartmentsyndrom für Rheuma

Eine Verdachts­diagnose sollte der Beobachtung unterliegen und überprüft werden – erst recht bei rascher Symptomverschlechterung. Das hätte einem...

Rheumatologie

Einfach mal eskalieren: Ein Plädoyer für die Treat-to-Target-Strategie bei Rheuma

Die Remission ist und bleibt Therapieziel der rheumatoiden Arthritis. Viele Rheumatologen gehen jedoch bei der Behandlung ihrer Patienten zu zögerlich...

Rheumatologie

Wie tief können Sie palpieren? Ultraschall als „erweiterten Finger“ zur Diagnostik früher Gelenkveränderungen einsetzen

Mal eben den Schallkopf aufs schmerzhafte Gelenk halten und eine rheumatoide Arthritis diagnostizieren – so leicht ist es nun auch wieder nicht. Doch...

Rheumatologie