Rheumatologie

Omarthrose: Insbesondere jüngere Patienten profitieren von gelenkerhaltenden Maßnahmen

Die Omarthrose wird primär konservativ behandelt. Gelingt dieser Ansatz nicht, benötigen vor allem jüngere Patienten oft einen operativen Eingriff....

Rheumatologie

Bei Polymyalgie frühzeitig den Zusatz von Methotrexat in Betracht ziehen

In der Behandlung des „rheumatischen Vielmuskelschmerzes“ spielen Steroide nach wie vor die Schlüsselrolle. Methotrexat erweitert die...

Rheumatologie

Vorsicht Rheumafalle! Verdacht entpuppte sich unter dem Mikroskop als falsch

Wie schnell Symptome in die Irre führen können, zeigt das folgende Fallbeispiel, in dem anfänglich alles auf eine rheumatoide Arthritis hindeutete....

Rheumatologie

Gegen frühe Arthritis in die Offensive

Bei früher Arthritis erst mal zuwarten? Das kann die Gelenke gefährden! Deshalb sollten Patienten mit ungünstiger Prognose schon im Stadium der...

Rheumatologie

Mancher Krebs versteckt sich hinter einer Rheumamaske

Bei entzündeten schmerzenden Gelenken denkt man nicht an erster Stelle an ein Tumorleiden. In seltenen Fällen präsentieren sich jedoch Malignome unter...

Onkologie • Hämatologie , Rheumatologie

Rheuma: Zwei Fischmahlzeiten pro Woche sind effektiv

Nicht nur Fischöl­supplemente mit ungesättigten Fettsäuren, sondern auch zwei oder mehr Fischmahlzeiten pro Woche reduzieren die Krankheitsaktivität...

Rheumatologie

Eosinophiler Gedächtnisverlust: Nasenpolypen und Asthma brachten seltene Erkrankung ans Licht

Gedächtnislücken, Desorientierung und Parästhesien ließen einen Schlaganfall vermuten. Eine Hypereosinophilie mit Asthma in der Vorgeschichte zeigte...

Rheumatologie , Pneumologie , Neurologie