Beiträge aus Medizin und Forschung

Lymearthritis infolge einer Borreliose?

Die Lymearthritis nach einer Borreliose ist keine außergewöhnliche Seltenheit. Wie die weitere Behandlung dieser Patienten aussehen kann, berichten...

mehr
Rheumatologie , Infektiologie , Dermatologie

COVID-19-Dermatose bereits im November 2019 in Italien nachgewiesen

Ex-Präsident Trump sprach bis zuletzt vom „China-Virus“. Dabei grassierte SARS-CoV-2 wohl bereits im November 2019 in Italien. Eine Fallbeschreibung.

mehr
Infektiologie , Dermatologie

Genderbedingte Unterschiede in Prävention und Behandlung von Herzerkrankungen

Schwaches Herz beim schwachen Geschlecht? Den Eindruck könnte man aus vielen Untersuchungen gewinnen. Doch ganz so simpel ist es nicht,...

mehr
Kardiologie

Vorhofflimmern: Wann ist die Ablation angezeigt?

Die Katheterablation ist ein vielversprechenden Verfahren bei hartnäckigem Vorhofflimmern. Doch die Patienten müssen sorgfältig ausgewählt werden.

mehr
Kardiologie

Sport nach COVID: Mit sanftem Training zurück zur vollen Leistung

Viele Freizeitsportler möchten nach einer SARS-CoV-2-Infektion gern baldmöglichst wieder trainieren. Sie suchen deshalb hausärztlichen Rat. Lesen Sie,...

mehr
Sportmedizin , Pneumologie , Kardiologie

Differenzialdiagnose bei chronischer Diarrhö

Hält der Durchfall beim Patienten mehr als vier Wochen an, kommt eine Vielzahl von Ursachen in Betracht. Ist es Morbus Crohn, Darmkrebs oder ein...

mehr
Gastroenterologie

Tennisellenbogen: Steroidinjektionen oder gezieltes Training?

Der Tennisellbogen bleibt ein Sorgenkind der Medizin, an dem sich viele Disziplinen abarbeiten. Immerhin fand ein internationales Team jetzt Beleg...

mehr
Orthopädie