Beiträge aus Medizin und Forschung

Bei Immunthrombozytopenie auf die Kommunikation achten!

Gesagt ist noch lange nicht verstanden, und verstanden heißt noch nicht begriffen: Die Diagnose Immunthrombozytopenie lässt viele Patienten rat- und...

mehr
Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

In der Pandemie stärkt offene Kommunikation das Vertrauen

In der Pandemie kann der größte Teil der Deutschen offensichtlich prima mit der bestehenden Unsicherheit leben. Gewünscht ist eine offene und ehrliche...

mehr
Infektiologie

Alkaptonurie: Chronische Entzündungen gefährden Gelenke, Sehnen und Herzklappen

Manche Krankheiten sind so selten, dass man sie als Arzt möglicherweise selbst nie zu Gesicht bekommt – oder aber nicht erkennt. Ein Beispiel dafür...

mehr
Rheumatologie

Zielorientiert und mit enger Kontrolle zur optimalen CED-Therapie

Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen wünschen sich Langzeitperspektiven. Eine Behandlung mit zielorientiertem Ansatz, engmaschiger...

mehr
Medizin und Markt Gastroenterologie

Pankreatitis, Gelbsucht, Alkoholleber – Fehler in Diagnostik und Therapie vermeiden

Pankreatitis, Ikterus und alkoholische Leberkrankheit gehören in der gastroenterologischen Praxis zum ­täglich Brot. Und doch bleiben Fehler in...

mehr
Gastroenterologie

Resistente Hypertonie mit interventionellen Verfahren bändigen?

Drei maximal dosierte Antihypertensiva inklusive Diuretikum sind im Boot und trotzdem lässt sich der Blutdruck nicht bändigen. Bei einer solchen...

mehr
Kardiologie

Burnout durch Schlafstörungen: Risiko bei Ärzten fast vierfach erhöht

Wer nachts gut schläft, fühlt sich am nächsten Morgen nicht nur ausgeruht und insgesamt fitter. Ärzte bewahrt ein erholsamer Nachtschlaf offenbar...

mehr
Psychiatrie