Beiträge aus Medizin und Forschung

Mehr mit beatmeten Patienten kommunizieren

Eine Beatmung macht vielen wachen oder teilsedierten Patienten Angst. Die richtige Kommunikation kann den Kranken die Situation erleichtern.

mehr
Psychiatrie , Pneumologie

Typ-2-Diabetes: Kohlenhydrate aus Vollkorn können Risiko senken

Wer sein Risiko für einen Typ-2-Diabetes reduzieren will, muss nicht zwangsläufig auf Backwaren und Müsli verzichten. Wer auf hochwertige...

mehr
Diabetologie

Auch bei Basilaristhrombose die endovaskuläre Intervention erwägen

Nicht nur beim ischämischen Schlaganfall im anterioren Versorgungsgebiet zeigt eine endovaskuläre Intervention Nutzen. Auch Patienten mit akutem...

mehr
Neurologie , Angiologie

Lyme-Borreliose trotz fehlender Wanderröte richtig diagnostizieren

Erst der Zeckenstich, dann das Erythema migrans: Da fällt die Diagnose der Borreliose nicht schwer. Doch die Erkrankung kommt leider oft mit ganz...

mehr
Dermatologie , Infektiologie

Entzugserscheinungen sind bei regelmäßigem Cannabisgenuss keine Seltenheit

Wer kifft oder sich Cannabis in anderer Form regelmäßig zu Gemüte führt, entwickelt bei Absetzen oder Dosisreduktion nicht selten Entzugssymptome....

mehr
Psychiatrie

Risiko für Chronifizierung von Rückenschmerzen richtig analysieren

Besteht bei Ihrem Patienten bereits seit vier Wochen ein nicht-spezifischer Rückenschmerz, sollten Sie das Risiko für eine Chronifizierung...

mehr
Orthopädie

Routineeinsatz von Rivaroxaban durch neue Leitlinien untermauert

Auf der Zukunftskonferenz berichteten Experten über neue Erkenntnisse und Empfehlungen zur Antikoagulation bei kardialen und vaskulären Erkrankungen....

mehr
Medizin und Markt Kardiologie