Beiträge aus Medizin und Forschung

Antikonvulsivum hilft Alkoholikern beim Entzug

Sind die Entzugssymptome stark, fällt es Alkoholikern besonders schwer trocken zu werden. Einem Antikonvulsivum wird für diese Patienten zum...

mehr
Psychiatrie

Angeborene Herzfehler: Axilläre Thorakotomie als kosmetisch vorteilhafter Zugang

Um angeborene Herzfehler chirurgisch zu korrigieren, gilt die mediane Sternotomie als Zugang der Wahl. Eine schonendere Alternative mit...

mehr
Kardiologie

Antidepressiva gegen chronische Schmerzen normalisieren gestörte Reizweiterleitung

Im Rahmen einer multimodalen Therapie erhalten­ Patienten mit chronischen Schmerzen oft Koanalgetika wie Antidepressiva. Zu Recht, denn Trizyklika...

mehr
Neurologie

Nicht-obstruktiver Infarkt oft durch Embolie

Der Herzinfarkt ohne wesentliche Obstruktionen der Koronarien gewinnt immer mehr Aufmerksamkeit. Deutsche Forscher untersuchten jetzt die Ätiologie...

mehr
Kardiologie

Ketoazidosen bei Typ-1-Diabetes verhindern

Die diabetische Ketoazidose kann tödlich­ enden. Um sie zu verhindern, muss man die Risikofaktoren kennen und wissen, auf welche man Einfluss nehmen...

mehr
Diabetologie

Risikopatientinnen profitieren

Die Brustkrebstherapien werden zusehends spezifischer. Besonderen Stellenwert bei der Behandlung des metastasierten HR+/HER2- Mammakarzinoms hat der...

mehr
Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Carotisstenose: Endarteriektomie bleibt der Standard

Stenosegrad und Symptome entscheiden darüber, ob eine Carotis-Engstelle versorgt wird. Wenn es dann um das geeignete Verfahren geht, so favorisiert...

mehr
Kardiologie