Beiträge aus Medizin und Forschung

Beim Oxytocin kommt es auf den Applikationsweg an

Synthetisches Oxytocin soll die Menschen empathischer machen, heißt es. Und tatsächlich verändert es die Aktivität der Amygdala. Entscheidend ist...

mehr
Psychiatrie

Legionellen tummeln sich zunehmend in unseren Häusern

Trockener Husten, Fieber und Luftnot: Das kommt Ihnen bekannt vor? Klar, momentan ist vor allem an eine Coronainfektion zu denken. Experten haben...

mehr
Pneumologie

Checkpoint-Inhibition: Nebenwirkungsspektrum der Krebsimmuntherapie

Immuncheckpoints sind in der Onkologie von besonderer Bedeutung. Antikörpermedikamente lösen die krebsbedingte Blockade dieser Kontrollpunkte auf und...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Depressivität als Folge der Corona-Pandemie: Patienten sprechen sich für pflanzliche Medikation aus

Im Lancet Psychiatry wurde schon im April 2020 davor gewarnt, dass die SARS-CoV-2-Pandemie eine parallele Epidemie an Angst und Depressionen nach...

mehr
Medizin und Markt Psychiatrie

BCL2-Hemmer bei älteren AML-Patienten in Therapie aufnehmen

Wird Venetoclax zu Azacitidin addiert, kann das Überleben von älteren Patienten mit akuter myeloischer Leukämie deutlich verlängert werden. Damit...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Benzodiazepine begünstigen ektope Schwangerschaften

1–2 % aller nachgewiesenen Schwangerschaften liegen außerhalb des Uteruskavums, mehrheitlich im Eileiter. Die Einnahme von Benzodiazepinen vor der...

mehr
Gynäkologie

Bei chronischer Urtikaria erweist sich ein neuer Antikörper als überlegen

In der Behandlung der chronischen spontanen Urtikaria ist das Ziel die komplette Symptomfreiheit bzw. das Verschwinden der Krankheit. Omalizumab war...

mehr
Medizin und Markt Allergologie , Dermatologie