Beiträge aus Medizin und Forschung

Kleinzelliger Lungenkrebs: Was bringt die prophylaktische Kopfbestrahlung?

Hirnmetastasen gehören zu den typischen Absiedlungen des kleinzelligen Bronchialkarzinoms. Die Hoffnung, sie durch eine präventive Bestrahlung zu...

mehr
Pneumologie , Onkologie • Hämatologie

Immunglobuline sagen Progression der Multiplen Sklerose voraus

Um vorhersagen zu können, wie rasch ein klinisch isoliertes Syndrom oder eine MS voranschreiten werden, lohnt ein Blick auf die Immunglobuline im...

mehr
Neurologie

Neue Diabetesform durch Corona?

Was war zuerst da, COVID-19 oder Diabetes? Diese Frage stellt sich beim Blick auf die Begleiterkrankungen von Coronatoten und Menschen mit Diabetes.

mehr
Infektiologie , Diabetologie

Medikation beim benzodiazepinrefraktären Status wohl gleichwertig

Bleiben Benzodiazepine beim Status epilepticus ohne Wirkung, lohnt ein Versuch mit Levetiracetam, Fosphenytoin oder Valproat.

mehr
Neurologie

Vestibuläre Migräne verläuft oft schmerzfrei

Schwindel, Übelkeit, Erbrechen – da denkt nicht jeder sofort an eine Migräne. Dennoch können diese Beschwerden auf eine Form dieser Erkrankung...

mehr
Neurologie

Rheuma: Alkohol in Maßen reguliert Immunreaktion

Alkohol, maßvoll genossen, könnte der Entstehung von Autoimmunkrankheiten entgegenwirken. Der zugrunde liegende Mechanismus konnte nun geklärt...

mehr
Rheumatologie

Zulassung für Isatuximab beim Multiplen Myelom

Europäische Kommission hat Sarclisa® (Isatuximab) in Kombination mit Pomalidomid und Dexamethason (POM-DEX) zur Behandlung des rezidivierten und...

mehr
Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie Zulassung