Beiträge aus Medizin und Forschung

Negativer Rachenabstrich: Coronavirus im Sputum nachweisen

Ein Patient kommt mit einer atypischen Pneumonie in die Klinik. Die CT offenbart die COVID-19-typischen bipulmonalen milchglasartigen Infiltrate –...

mehr
Infektiologie , Pneumologie

Neue Leitlinie zur Behandlung von hypertrophen Narben und Keloiden

Während manche ihre Narben mit Stolz tragen, trauen sich andere mit ihnen kaum vor die Tür. Ein Allheilmittel, um sie loszuwerden, gibt es nicht,...

mehr
Dermatologie

Cushing-Syndrom beeinträchtigt Psyche und Gedächtnis

Einen Morbus Cushing bringt man meist mit Symptomen wie Vollmondgesicht, Stiernacken, gestörtem Glukosestoffwechsel und Osteoporose in Verbindung....

mehr
Endokrinologie

Asthma: Jeder Kortisonstoß ist einer zu viel

So mancher Arzt rückt Asthmaattacken mit systemischen Steroiden zu Leibe. Doch jeder Kortisonstoß erhöht das Risiko schwerer Nebenwirkungen. Ein...

mehr
Pneumologie

Mit Antibiotikum gleichauf

Beim Harnwegsinfekt werden häufig Antibiotika zur Therapie eingesetzt. Unkomplizierte Infektionen mit leichten Symptomen lassen sich aber auch sehr...

mehr
Medizin und Markt Urologie

Niedrigrisiko-Schilddrüsenkarzinom: Ältere nicht gleich unters Messer legen

Watchful Waiting – so heißt das Motto für papilläre Niedrigrisiko-Schilddrüsenkarzinome, wenn sie 1 cm nicht überschreiten. Die Wahrscheinlichkeit...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Endokrinologie

Armprothese: Implantierte Elektroden ermöglichen anspruchsvolle Handbewegungen

Trotz Armamputation wieder mit beiden Händen zupacken – das ermöglicht eine neuartige Prothese. Sie lässt sich nicht nur nach dem Willen des Trägers...

mehr
Neurologie