Beiträge aus Medizin und Forschung

Regelmäßige Doppelfiltrations-Plasmapherese bei schwerer Hypertriglyzeridämie

Patienten mit schwerer Hypertriglyzeridämie kann eine langfristige, regelmäßig durchgeführte Doppelfiltrations-Plasmapherese helfen. Darauf weisen...

mehr
Gastroenterologie

Faltenunterspritzung kann noch Jahre später zu Granulomen führen

Auf der Suche nach ewiger Faltenglätte? Die Injektion (semi)permanenter Filler sollte man sich lieber zweimal überlegen.

mehr
Dermatologie

Neuroendokrine Tumoren: Verhältnis von Neutrophilen zu Lymphozyten als Prognosetool?

Gastroenteropankreatische neuroendokrine Tumoren (GEP-NET) sind zwar selten. Epidemiologische Daten deuten aber darauf hin, dass ihre Inzidenz...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Endokrinologie

Frauen mit KHK haben oft ausgeprägte Anginasymptome

Die koronare Herzkrankkeit (KHK) präsentiert sich bei der Frau anders als beim Mann. Der behandelnde Arzt sollte die Unterschiede kennen.

mehr
Kardiologie

Mit Bakterien gegen Colitis ulcerosa?

Als Alternative zur Standardmedikation mit Mesalazin oder Immunsuppressiva setzen einige Colitis-Patienten auf Probiotika. Dass diese eine Remission...

mehr
Gastroenterologie

Asthma: Antibiotika fürs Baby verdoppeln Erkrankungsrisiko

Eine Antibiose im ersten Lebensjahr kann das Asthmarisiko verdoppeln. Der mittlerweile vorsichtigere Einsatz bei Säuglingen wirkt sich daher auch auf...

mehr
Pädiatrie , Pneumologie

Biopsie der Schläfenarterie bei Riesenzellarteriitis oft nicht nötig

Die Biopsie der A. temporalis galt bisher als Goldstandard bei Verdacht auf Riesenzellarteriitis. Man kann aber auf die Probenentnahme verzichten,...

mehr
Rheumatologie