Beiträge aus Medizin und Forschung

Biopsie der Schläfenarterie bei Riesenzellarteriitis oft nicht nötig

Die Biopsie der A. temporalis galt bisher als Goldstandard bei Verdacht auf Riesenzellarteriitis. Man kann aber auf die Probenentnahme verzichten,...

mehr
Rheumatologie

Diagnose und Therapie beim Reizdarmsyndrom

Genau geklärt ist die Ursache des Reizdarmsyndroms noch nicht. Experten gehen aber davon aus, dass Darmhirn und ZNS nicht so miteinander...

mehr
Gastroenterologie

Hautkrebsscreening: Künstliche Intelligenz könnte Patienten für Dermatoskopie vorselektieren

Kein Arzt-Ersatz soll es sein, sondern ein Instrument zum „Vorsortieren“, damit dem Dermatologen mehr Zeit für die Patienten bleibt: Das...

mehr
Dermatologie , Onkologie • Hämatologie

Leberkrank in Zeiten von Corona: Risikokonstellationen und Besonderheiten

Lebererkrankungen führen per se wahrscheinlich nicht zu einem erhöhten SARS-CoV-2-Ansteckungsrisiko oder einem schweren COVID-19-Verlauf. Dennoch...

mehr
Infektiologie , Gastroenterologie

Rheuma: Nach Impfung Methotrexatgabe für zwei Wochen pausieren

Falls Sie Ihren Patienten mit rheumatoider Arthritis impfen, sollten Sie danach seine Therapie mit Methotrexat pausieren. Und zwar für zwei Wochen.

mehr
Rheumatologie , Infektiologie

Corona: Auf psychotische Symptome achten!

SARS-CoV-2-Infizierte haben ein erhöhtes Risiko, eine psychotische Störung zu entwickeln. Darauf weisen aktuelle Studienergebnisse hin. Für Menschen,...

mehr
Infektiologie , Psychiatrie

Bariatrische Chirurgie lindert Steatosis hepatis

An einer nicht-alkoholischen Fettleber ist meist das Übergewicht schuld. Die bariatrische Chirurgie bietet daher eine Therapieoption.

mehr
Gastroenterologie , Chirurgie