Beiträge aus Medizin und Forschung

Fakten zur COVID-19-Vakzine BNT162b2: „Verträglich und wirksam auch für die Alten“

In zehn Monaten zur Impfstoffzulassung, so schnell wie bei der COVID-19-Vakzine ging es noch nie. Doch die Eile durfte nicht zulasten von Sicherheit...

mehr
Infektiologie

Parkinson: Erhöhtes Sterberisiko durch COVID-19

Bei COVID-19 ist das Sterberisiko für Parkinsonkranke um fast ein Drittel erhöht. Grund dafür dürften die Schluckbeschwerden sein, mit denen es diese...

mehr
Neurologie , Infektiologie

Tödliche Harnsäure: Für Männer sind auch niedrige Werte riskant

Auf hohe Harnsäurewerte springt jeder Mediziner an. Bei Männern sollte man aber sehr geringe Konzentratitonen ebenso ernst nehmen.

mehr
Urologie

Mund-Nasen-Schutz erhöht Sturzgefahr bei Senioren

Die Brille beschlägt, die Corona-Maske ist verrutscht – besonders bei Senioren leidet dann Orientierung, Koordination beim Gehen und Trittsicherheit....

mehr
Neurologie

Dampf von E-Zigaretten enthält nicht bloß Nikotin

Welche Auswirkungen das Zigarettenrauchen auf die Lunge hat, ist bekannt. Bei der elektronischen Variante sieht das anders aus. Forscher warnen...

mehr
Pneumologie

Sterbehilfe an deutschen Kliniken

Passive und indirekte Sterbehilfe wird in deutschen Kliniken offenbar regelmäßig praktiziert. Aktive Sterbehilfe und assistierter Suizid hingegen...

mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Ursachenfindung der Thrombozytopenie

Medikamente, Schwangerschaft, Alkohol – eine verminderte Thrombozytenzahl ist ein häufiger Zufallsbefund im Blutbild. Bei den meisten Patienten...

mehr
Onkologie • Hämatologie