Beiträge aus Medizin und Forschung

Corona und Diabetes – instabile Stoffwechsellage als Risikofaktor

Hohes Alter und Komorbiditäten erhöhen das Risiko für einen schweren Verlauf oder gar tödlichen Ausgang einer COVID-19-Erkrankung. Wichtige...

mehr
Diabetologie , Infektiologie

Plattenepithelkarzinom: Länger leben mit NSAR?

Betroffene mit Plattenepithelkarzinomen im Kopf-Hals-Bereich, die parallel zu einer Radiochemotherapie nicht-steroidale antiinflammatorische Agenzien...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Dermatologie

Neue Strategien gegen das Pankreaskarzinom

Nanoliposomales Irinotecan (nal-Iri) könnte die Therapie beim metastasierten Pankreaskarzinom schon in der Erstlinie verbessern. Ein Studie soll...

mehr
Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

CD38-Antikörper verbessert Prognose beim Multiplen Myelom

Verschiedene zytogenetische Anomalien wie chromosomale Translokationen und Deletionen gelten als Indikatoren für eine schlechte Prognose beim...

mehr
Onkologie • Hämatologie

GLP1-Rezeptoragonist als Schutz vor kognitiven Defiziten

Bei Menschen mit Diabetes kommt es im Vergleich zu Stoffwechselgesunden deutlich häufiger zu Demenzerkrankungen. Im Rahmen der REWIND-Studie beugte...

mehr
Diabetologie , Neurologie

Neue Perspektive in der Therapie der rheumatoiden Arthritis

Der neue, oral einzunehmende Januskinase(JAK)-Inhibitor Filgotinib (Jyseleca®) macht Hoffnung, das Therapieziel Remissionsfreiheit bei rheumatoider...

mehr
Medizin und Markt Rheumatologie

Zielgerichtet das Langzeitüberleben sichern

Mit Entrectinib steht nun EU-weit ein weiterer tumoragnostischer Tyrosinkinase-Inhibitor zur Verfügung. Und der nächste Vertreter dieser...

mehr
Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie