Beiträge aus Medizin und Forschung

Psychiatrischer Notfall: Welche Pharmaka wirken rasch und sicher?

Ob im Notdienst, in der Praxis oder Klinik: jeder kann mit einem akuten psychiatrischen Notfall konfrontiert­ werden. Dem Betroffenen gut zuzureden,...

mehr
Psychiatrie

PAVK: Amputationen mit konsequenter Sekundärprävention zuvorkommen!

Immer mehr Patienten in Deutschland, hohe Amputationsraten und schlecht eingestellte Risikofaktoren – so sieht die traurige Realität in Sachen PAVK...

mehr
Angiologie

COVID-19: Schlechte Blutzuckereinstellung bei Diabetes Typ 2 als Risikofaktor?

Diabetes kann ein Risiko für einen schweren Verlauf einer SARS-CoV-2-Infektion sein. Wie die Erkrankung verläuft, scheint von der Qualität der...

mehr
Diabetologie , Infektiologie

Alter Induktionsstandard bleibt für das multiple Myelom bestehen

Die Therapieoptimierung beim multiplen Myelom ist beeindruckend, auch wenn die Mehrzahl der Patienten weiterhin nicht geheilt werden kann. Dazu zählt...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Nach COPD-Exazerbation besser früh als spät in die Lungenreha

Die frühe Reha nach stationärer Behandlung einer COPD-Exazerbation bessert die Belastbarkeit der Patienten deutlicher als bei einer späteren...

mehr
Pneumologie

Cannabinoid-Kombi gegen neuropathischen Schmerz

Die Zahl der Verordnungen von Cannabinoiden zulasten der gesetzlichen Krankenkassen hat seit Inkrafttreten des Cannabisgesetzes 2017 enorm...

mehr
Medizin und Markt Neurologie

Brustkrebs-Standardtherapie trotz Coronapandemie möglichst beibehalten

Auch wenn sich derzeit schrittweise die Situation in Kliniken normalisiert: Die gewohnte Versorgung von Krebskranken bleibt in Zeiten der...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Infektiologie , Gynäkologie