Beiträge aus Medizin und Forschung

Parkinson: Erhöhtes Sterberisiko durch COVID-19

Bei COVID-19 ist das Sterberisiko für Parkinsonkranke um fast ein Drittel erhöht. Grund dafür dürften die Schluckbeschwerden sein, mit denen es diese...

mehr
Neurologie , Infektiologie

Schmerzen am Bewegungsapparat: Ursachen bei Kindern finden

Ein Kind klagt über Schmerzen am Sprunggelenk, ist aber nach eigenen Angaben nicht gefallen oder umgeknickt. In solchen Fällen gilt es, zuerst einige...

mehr
Orthopädie , Pädiatrie

Mund-Nasen-Schutz erhöht Sturzgefahr bei Senioren

Die Brille beschlägt, die Corona-Maske ist verrutscht – besonders bei Senioren leidet dann Orientierung, Koordination beim Gehen und Trittsicherheit....

mehr
Neurologie

Dampf von E-Zigaretten enthält nicht bloß Nikotin

Welche Auswirkungen das Zigarettenrauchen auf die Lunge hat, ist bekannt. Bei der elektronischen Variante sieht das anders aus. Forscher warnen...

mehr
Pneumologie

Sterbehilfe an deutschen Kliniken

Passive und indirekte Sterbehilfe wird in deutschen Kliniken offenbar regelmäßig praktiziert. Aktive Sterbehilfe und assistierter Suizid hingegen...

mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Ursachenfindung der Thrombozytopenie

Medikamente, Schwangerschaft, Alkohol – eine verminderte Thrombozytenzahl ist ein häufiger Zufallsbefund im Blutbild. Bei den meisten Patienten...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Krankes Glomerulum, krankes Herz: Nierenpatienten brauchen gezielte Prävention

Ist die Niere krank, steigt auch das Risiko für Herz und Kreislauf. Daher müssen bei glomerulärer Nierenerkankung besondere kardiovaskuläre...

mehr
Kardiologie