Beiträge aus Medizin und Forschung

Zu viel Salz schadet dem Immunsystem

Maximal 6 g Salz pro Tag sollten wir zu uns nehmen. Die meisten überschreiten die Menge jedoch stark. Dadurch akkumulieren Glukokortikoide, die...

mehr

Systemische Sklerose: Expertengremium zum Management der interstitiellen Lungenerkrankung

Eine systemische Sklerose kann nahezu alle Organe befallen und bei etwa jedem Zweiten mit der Autoimmunerkrankung besteht schon früh im Verlauf eine...

mehr
Pneumologie

Plättchenhemmung und Antikoagulation nach gastrointestinalen Blutungen

Technisch unterscheidet sich das endo­skopische Management einer gastrointestinalen Blutung bei Antikoagulierten nicht von dem bei anderen Patienten....

mehr
Kardiologie , Gastroenterologie

Pneumonien bei Senioren bergen auch ethische Probleme

Egal, wie der Erreger heißt: Eine ambulant erworbene Pneumonie bringt über 80-Jährige in Lebensgefahr. Dennoch zweifelt ein Experte, ob man sie mit...

mehr
Pneumologie

Asthma bronchiale? Ich doch nicht!

Nicht wenige Patienten mit Asthma bronchiale halten sich für völlig gesund und lehnen eine Dauermedikation ab. Für eine suffiziente...

mehr
Medizin und Markt Pneumologie

Niedrige Testraten kosten Patienten mit nicht-kleinzelligem Lungenkrebs Jahre ihres Lebens

Die Therapie des NSCLC sollte sich nach den nachgewiesenen Treibermutationen richten. Denn behandelt man den Patienten gezielt, bessern sich seine...

mehr
Pneumologie , Onkologie • Hämatologie

Handeln, bevor der Schaden irreversibel ist

Mit Tafamidis ist in der EU seit Mitte Februar ein Wirkstoff zugelassen, mit dem sich das schwere Krankheitsbild der kardialen...

mehr
Medizin und Markt Kardiologie