Beiträge aus Medizin und Forschung

Antianginöse Therapie ist Detailarbeit

Noch immer wird bei der stabilen Angina pectoris über die optimale antianginöse Pharmakotherapie diskutiert. Unstrittig ist, dass sich die...

mehr
Medizin und Markt Kardiologie

IgG4-assoziierte Autoimmunerkrankung zeigt sich sehr variabel

Die IgG4-assoziierte Erkrankung kann nahezu jedes Organ befallen. Wie also definiert und klassifiziert man ein solches Leiden? Zwei...

mehr
Rheumatologie

Glukokortikoide und Corona: Laufende Therapie nicht unterbrechen!

„Cortisonspray“ trotz Corona? Das fragen sich derzeit viele Patienten mit Rhinitis oder Rhinosinusitis. Ein Positionspapier von Experten aus...

mehr
Infektiologie , Allergologie , Pneumologie

Ohne ICS-Kombinationen geht in der Asthmatherapie kaum etwas mehr

Reine Symptomtherapie ist keine Option mehr beim Asthma bronchiale. Ein inhalatives Steroid gehört immer an Bord, und sei es als Bestandteil der...

mehr
Pneumologie

Corona-Pandemie: Wen beatmen, wenn die Geräte knapp werden?

Möglicherweise stehen in Deutschland bald nicht mehr ausreichend intensivmedizinische Ressourcen für alle Patienten zur Verfügung. Dann kann es nötig...

mehr
Infektiologie , Pneumologie

Passt mehr ins Weinglas, wird mehr getrunken

Die Größe des Weinglases scheint dazu beizutragen, wie viel in Restaurants getrunken wird. Unbegrenzt gilt dieser Effekt jedoch nicht.

mehr
Psychiatrie

Glukosurie, Übelkeit, Bauchschmerzen – Nebenwirkungen von SGLT2-Hemmern und GLP1-Rezeptoragonisten begegnen

Um Nebenwirkungen kommen Sie bei SGLT2-Hemmern und GLP1-RA wohl nicht herum. In der Praxis bewährt hat sich vor allem eines: die Patienten da­rüber...

mehr
Diabetologie