Beiträge aus Medizin und Forschung

Antidepressiva auch bei milden Depressionen sinnvoll

Die Statistik macht den Unterschied: Das zeigt sich gerade beim Thema Depressionen, wo eine aktuelle Analyse mit früheren Mythen aufräumt.

mehr
Psychiatrie

Therapie-Deeskalation „sicher und machbar“ beim metastasierten Seminom

Mithilfe der FDG-PET kann man das Ansprechen auf eine Behandlung überwachen. Ziel der Phase-2-Studie SEMITEP war es, abzuschätzen, ob nach einem...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Juckt keinen mehr

Die Krankheitslast von Jugendlichen mit atopischer Dermatitis ist hoch. Nicht nur das äußere Erscheinungsbild beeinträchtigt die Entwicklung. Auch...

mehr
Medizin und Markt Dermatologie

Mantelzell-Lymphome: Weg mit der Chemo?

Auch indolente Mantelzell-Lymphome werden mit einer Chemotherapie behandelt. Als alternative Behandlung wird nun die Kombination aus Ibrutinib und...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Magenschutz: Welcher Patient auf der Intensivstation wirklich PPI oder H2-Blocker braucht

Nicht nur im ambulanten Bereich und auf Normalstation wird mit PPI und H2-Blockern um sich geschmissen. Auch einige intensivpflichtige Patienten...

mehr
Gastroenterologie

Gerötet, bräunlich, verfärbt – Hauterkrankungen bei Diabetes richtig einordnen

Auffällige Gesichtsrötungen, bräunliche Flecken am Unterschenkel, schmutzig-graubraun verfärbte Achselhöhlen: Sehr viele Diabetes­patienten weisen...

mehr
Diabetologie , Dermatologie

Lungenfibrosen entschleunigen

Bislang ist der Tyrosinkinase-Hemmer Nintedanib nur für die idiopathische Lungenfibrose zugelassen. Laut den Ergebnissen einer aktuellen...

mehr
Medizin und Markt Pneumologie