Beiträge aus Medizin und Forschung

Dunkle Fettzellen schützen das Herz

Weißes Fett macht krank, braunes ist gesund: Das weiß man aus Untersuchungen mit Neugeborenen und Tieren. Jetzt gibt es Daten zu Erwachsenen, die die...

mehr
Diabetologie , Kardiologie

Warum verlangen alte Menschen ohne lebensbedrohliche Erkrankung nach Sterbehilfe?

Was steckt hinter dem drängenden Wunsch nach Sterbehilfe und assistiertem Suizid im Alter? Wissenschaftler haben die Beweggründe von 53 Hochbetagten...

mehr
Psychiatrie

HIV-Infektion: Injektionstherapie statt Tabletten?

Wer gegen seine HIV-Infektion mit Tabletten angeht, muss täglich Tabletten einnehmen. Die Injektion der antiviralen Medikamente alle vier oder gar...

mehr
Infektiologie

Neue Therapieansätze bei allergischer Rhinitis

Noch nie waren Niesattacken nerviger als in Pandemiezeiten­ mit strenger Maskenpflicht. Zum Glück kümmert sich die Forschung nicht nur um das...

mehr
Pneumologie , Allergologie

JAK-Hemmer im rheumatologischen Alltag

Die Bedeutung neuer Medikamente z.B. von JAK-Inhibitoren in der Behandlung der rheumatoiden Arthritis nimmt stetig zu. Gleichzeitig konnte in den...

mehr
Medizin und Markt Rheumatologie

Extraglandulären Sjögren wie Lupus behandeln

Mund- und Augentrockenheit sind die bekanntesten Zeichen des Sjögren-Syndroms. Die Hälfte der Patienten leidet aber an weiteren Manifestationen, die...

mehr
Rheumatologie

Alzheimer und Parkinson mit spezieller Diät vorbeugen?

Gesundes Essen schützt bekanntlich vor vielem – offenbar auch vor dem M. Parkinson. Darauf lässt eine aktuelle Studie schließen.

mehr
Neurologie , Gastroenterologie