Beiträge aus Medizin und Forschung

Bolletti, Massiliense und Fortuitum – Nicht-tuberkulöse Mykobakterien auf dem Vormarsch

Eine OP im Ausland kann durchaus zum bösen Erwachen führen. Denn vielerorts tummeln sich inzwischen aggressive nicht-tuberkulöse Mykobakterien, die...

mehr
Dermatologie , Infektiologie

Solarium: Industriegesponserte Studien finden 14-mal häufiger positive Effekte als unabhängige

Zur stetigen Beliebtheit von Sonnenbänken und Solarien tragen sicher auch die vielen positiven Studien bei. Deren Ergebnisse hängen oft jedoch von...

mehr
Dermatologie

Zu viel Vitamin B12 kann schaden

Eine frühere Studie bei Nierenkranken hat bereits vor einiger Zeit angedeutet, dass Vitamin B12 in höheren Dosierungen schädlich sein kann....

mehr

Wie lässt sich die Alzheimer-Demenz verlangsamen?

Der geistige Verfall bei Alzheimer lässt sich zwar nicht stoppen, aber in vielen Fällen immerhin verlangsamen. Früh eingesetzt, haben...

mehr
Neurologie , Psychiatrie

Charcot-Fuß: Diabetische Neuropathie fördert gefährliche Gelenkerkrankung

Bei der Charcot-Arthropathie nehmen Patienten Schmerzen im betroffenen Fuß oft nicht mehr wahr. Viele gehen deshalb viel zu spät zum Orthopäden,...

mehr
Diabetologie , Neurologie

Wichtige Laborparameter und Kontrollintervalle bei chronisch Nierenkranken

Bluthochdruck, gestörter Knochenstoffwechsel, Anämie – die chronische Nierenerkrankung kann zahlreiche Komplikationen nach sich ziehen. Ihnen...

mehr

Nicht-valvuläres Vorhofflimmern: „Einsatz von NOAK ist vertretbar“

Die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzte­schaft favorisiert nicht mehr so eindeutig die Vitamin-K-­Antagonisten. Zur Prophylaxe kardialer...

mehr
Kardiologie