Beiträge aus Medizin und Forschung

Helicobacter heilmannii verursachte Gastritis

Es muss nicht immer pylori sein. Auch andere Helicobacter-Spezies können im Magen für Unruhe sorgen. So z.B. bei einer 54-jährigen Patientin, über...

mehr
Gastroenterologie

Schon ab drei Minuten Fieberkrampf ist eine antikonvulsive Therapie indiziert

Fieberkrämpfe bei Säuglingen und Kleinkindern sind häufig und können die Eltern zutiefst verunsichern. Auch wenn die Anfälle in der Regel folgenlos...

mehr
Neurologie

Wie Dialyseverfahren den Blutzuckerspiegel beeinflussen

Ob der Blutzucker während der Dialyse abfällt oder steigt, hängt von der verwendeten Methode ab. Die Diabetestherapie sollte man darauf abstimmen....

mehr
Diabetologie

Sarkoidose ist bedeutend mehr als eine Lungenaffektion

Die Sarkoidose betrifft zwar vor allem die Lunge, kann als Systemerkrankung aber nahezu alle Organe erfassen. Diagnostisch wie therapeutisch stellt...

mehr
Pneumologie

Gonarthrose: Wer profitiert von Kortisonspritzen?

Spritze ins Kniegelenk und weg ist der Schmerz: Viele Arthrosegeplagte schwören auf die intraartikuläre Therapie. Doch es mehren sich Hinweise, dass...

mehr
Orthopädie , Rheumatologie

HPV-positiver Zungengrundkrebs: okkulte Lymphknotenmetastasen als Marker für Prognose und Therapie?

Die Zahl HPV-assoziierter Oropharynxkarzinome steigt. Unklar ist, welche Bedeutung ein okkulter kontralateraler Lymphknotenbefall auf Prognose und...

mehr
Onkologie • Hämatologie , HNO

Off-Label – abseits der Zulassung sicher verordnen

Werden Medikamente off label eingesetzt, muss der verordnende Arzt die Verantwortung tragen. Um diesen zu unterstützen, bewerten vom BfArM...

mehr
Onkologie • Hämatologie