Beiträge aus Medizin und Forschung

Durchbruch bei der Therapie der Mukoviszidose?

Lange Zeit war das Schicksal von Patienten mit Mukoviszidose vorgezeichnet: rezidivierende Atemwegsinfekte, respiratorisches Versagen, früher Tod....

mehr
Pneumologie

Ein Ballaststoff-Boost

Eine ballaststoffreiche Ernährung ist gerade bei Typ-2-Dia­betes bekanntermaßen zu empfehlen. Dies könnte auch die Wirkung bestimmter Medikamente...

mehr
Medizin und Markt Diabetologie

Selbstverletzung bei Jugendlichen als deutliches Warnzeichen interpretieren

Ein Jugendlicher hat sich selbst verletzt, seine Wunde wurde in der Ambulanz versorgt. Auch wenn akut alles wieder im Lot scheint: Rechnen Sie mit...

mehr
Psychiatrie

Senkt eine Antibiose vor der Immuntherapie die Überlebensdauer?

Checkpoint-Hemmer sind bei vielen Tumoren wirksam – aber nur bei einigen Patienten. Die Darmflora gilt als möglicher Einflussfaktor. Eine...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Schon leicht erhöhte Troponinwerte sind gefährlich

Beim Troponin sollte man nichts auf die leichte Schulter nehmen. Ein Spiegel über der Norm steigert die Sterblichkeit deutlich.

mehr
Kardiologie

CUP-Syndrom: Viele Patienten profitieren offenbar nicht von zielgerichteter Therapie

Das bisherige Ziel bei Karzinomen mit unbekanntem Primärtumor: die Identifizierung des Primarius. Das soll eine spezifische Therapie ermöglichen....

mehr
Onkologie • Hämatologie

„Der Behandlungserfolg war beachtlich“

Eine enge Zusammenarbeit von Gastroenterologen und Chirurgen führt zu einer höheren Effektivität der Behandlung chronisch-entzündlicher...

mehr
Medizin und Markt Gastroenterologie