Beiträge aus Medizin und Forschung

Weckruf erfolgreich starten

Unter exzessiver Tagesschläfrigkeit leiden sowohl Patienten mit Narkolepsie als auch mit obstruktiver Schlafapnoe. Ihre Wachheit und Lebensqualität...

mehr
Medizin und Markt Pneumologie

Prostatakrebs: PSA-Abfall nach Androgendeprivation deutet auf günstigeren Verlauf

Das Ausmaß des PSA-Abfalls nach neoadjuvanter Androgendeprivation (ADT) ist ein Indikator für ein günstiges onkologisches Langzeitergebnis bei...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Urologie

Nicht-entzündliche Myalgien richtig diagnostizieren

Primär muskuläre Erkrankungen sind oft entzündlich bedingt. Differenzialdia­gnostisch sollte man jedoch stets auch andere Ursachen wie...

mehr

Postpartale Depression: Noch drei Jahre nach der Geburt können sich Symptome zeigen

Schwangerschaftsdepressionen haben sich nicht mit der Geburt erledigt. Eine von vier Frauen hat auch noch drei Jahre postpartal mit Depressionen zu...

mehr
Gynäkologie , Psychiatrie

Wie Sie der Ursache von Insomnie und Hypersomnie auf die Spur kommen

Sind Dauer, Qualität oder Zeitpunkt des Schlafs nachhaltig und dauerhaft gestört, geht die Suche nach den Auslösern los. Die Unterscheidung von...

mehr
Psychiatrie

Entspannt im Bett

Viele Arbeitnehmer leiden unter Schlafstörungen. Anstelle von für Langzeittherapien ungeeigneten Benzodiazepinen kann ein hochdosiertes pflanzliches...

mehr
Medizin und Markt Neurologie

Leitsymptom Kopfschmerz: Schnelle Diagnose in der Hausarztpraxis

Migräne, Nebenhöhlenentzündung oder Hirnblutung? Mit einer gezielten Anamnese können Sie die Ursache von Kopfschmerzen rasch eingrenzen.

mehr
Neurologie