Beiträge aus Medizin und Forschung

Beim Lymphödem mit chronischer Wunde bringt der multimodale Ansatz Linderung

Entwickeln Patienten mit Lymphödem chronische Wunden, hilft eine Entstauungstherapie. Kombiniert man diese mit Wundmanagement und ggf. mit einer...

mehr
Angiologie

Kniearthrose: Welche Kriterien rechtfertigen einen Gelenkersatz?

Bei schmerz­haften Kniearthrosen kommt früher oder später das Thema Gelenkersatz auf. Darüber zu reden bedeutet aber nicht, dass ein Patient wirklich...

mehr
Orthopädie , Rheumatologie

Diese Laborparameter bringen Sie bei Trinkern und Abstinenten weiter

Etwa jeder Vierte in der Bevölkerung hat zu viele Transaminasen im Blut. Mit weiteren Laborwerten kommt man der Ursache auf die Schliche, z.B. einem...

mehr
Psychiatrie

Paradigmenwechsel beim Ovarialkarzinom?

Als Erhaltungstherapie des rezidivierten Ovarialkarzinoms ist der PARP-Inhibitor Niraparib bereits zugelassen. Aktuelle Studienergebnisse...

mehr
Gynäkologie , Onkologie • Hämatologie

Weniger Röntgen durch Schnelltest bei akuten Atemwegsinfekten

Nicht immer ist bei einem akuten Infekt der unteren Atemwege ein Röntgen-Thorax notwendig. Ein einfacher Test erleichtert die Entscheidung für oder...

mehr
Pneumologie

Bildschirmnutzung schwächt Nervenbahnen im Kinderhirn

Regelmäßig wird bei Kindern vor Entwicklungsstörungen durch zu viel Fernsehen oder Daddeln gewarnt. Dass diese Warnungen berechtigt sind, zeigen...

mehr
Pädiatrie , Neurologie

Beobachtung schlägt Zulassungsstudien

Kontrollierte Studien helfen bei der Auswahl des im Einzelfall geeigneten Antiepileptikums nur begrenzt – zu hoch selektiert ist deren Patientengut....

mehr
Medizin und Markt Neurologie