Beiträge aus Medizin und Forschung

Ältere Diabetespatienten benötigen differenzierte Behandlungsziele

Statt zu überlegen, wie sich das langfristige Herzrisiko senken lässt, sollte man sich bei älteren Diabetikern auf die Lebensqualität fokussieren....

mehr
Diabetologie

So lässt sich die opioidinduzierte Obstipation verhindern

Viele Schmerzpatienten brechen eine Opioidtherapie ab, weil sie stark unter einer Obstipation leiden. Das lässt sich vermeiden, indem man ihnen...

mehr
Gastroenterologie

Diese acht Formen der Gicht gibt es

Bisher gab es zur Beschreibung der Gicht weder eine einheitliche Terminologie noch klare Definitionen. Das hat dank eines Konsenspapiers ein Ende.

mehr
Rheumatologie , Urologie

Geriatrisches Assessment vor Chemotherapie hilft in der Patientenkommunikation

Ältere Krebskranke und ihre Bezugspersonen haben ganz eigene Erwartungen an eine Chemo. Führt ein Arzt noch vor der Therapie ein geriatrisches...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Progressive MS: Neuroinflammation stoppen, Neuroprotektion fördern

Die Neuroinflammation stoppen und die Neuroprotektion fördern: Damit könnte es gelingen, die progressive MS aufzuhalten. Allerdings müssen noch...

mehr
Neurologie

Bundesweite Impfraten offenbaren regionale Unterschiede

Egal ob Influenza-, Pneumokokken- oder Masernimpfung – viele Erwachsene kommen den STIKO- Empfehlungen nicht nach. Das zeigen die aktuellen...

mehr
Infektiologie

Testportfolio für das multiple Myelom wird wachsen

Die Kriterien für ein hohes Risiko haben sich beim multiplen Myelom sukzessive verändert. Immer mehr zytogenetische Alterationen werden...

mehr
Onkologie • Hämatologie