Beiträge aus Medizin und Forschung

Dreierkombination reduziert Progressionsrisiko beim HER2-positiven Brustkrebs um ein Drittel

In einer Phase-2-Studie erwies sich Abemaciclib beim fortgeschrittenen HR+/HER2+ Mammakarzinom als aktiv: Die Addition des CDK4/6-Hemmers zu...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie

GERD: Fundoplikatio erzielt gute Ergebnisse

Etwa ein Drittel aller Patienten mit Sodbrennen spricht auf die Standardtherapie mit PPI nicht an. Betroffenen mit GERD-Symptomatik könnte ein...

mehr
Gastroenterologie

Bluthochdruck, Rauchen, Übergewicht: Weltweite Strategien gegen kardiovaskuläre Risikofaktoren

Die Vereinten Nationen haben Großes vor. Bis zum Jahr 2030 sollen nicht-übertragbare Erkrankungen und die damit assoziierte Mortalität um 30 %...

mehr
Kardiologie , Angiologie

Mit Yoga, Hypnose und Akupunktur gegen das Reizdarmsyndrom?

Um das Reizdarmsyndrom zu lindern, ist ein multi­modales Konzept erforderlich. Neben der Pharmakotherapie kommen zahlreiche nicht-medikamentöse...

mehr
Gastroenterologie

Gesundheitskompetenz: Wenig Bildung, schlechte Gesundheit?

Dass Lebensstilinterven­tionen bei Menschen mit Prädiabetes dazu beitragen, dass sich in weniger Fällen ein Typ-2-Diabetes manifestiert, ist...

mehr
Diabetologie

Wenn Ärzte plötzlich selbst zum Patienten werden

Der Umgang mit Schlaganfallpatienten gehörte für ihn zum Alltag. Auf einmal war er selbst einer. Erst dann wurde dem Neurologen bewusst, was die...

mehr
Neurologie

Größenwahn von der Syphilis: Neurolues geht mit psychischen Auffälligkeiten einher

Eine Neurosyphilis ist seit der Einführung von Penicillin selten geworden. Das hat dazu geführt, dass junge Mediziner die Erkrankung nicht mehr zu...

mehr
Psychiatrie , Infektiologie