Beiträge aus Medizin und Forschung

„Die Schwarze soll mich nicht behandeln“: Rassistisches und sexistisches Verhalten von Patienten macht Ärzte sprachlos

So mancher Patient hat eine festgefahrene Vorstellung von seinem Arzt. Eine schwarze Ärztin bekommt daher auch mal rassistische und sexistische...

mehr
Kardiologie , Neurologie

„Titrieren, titrieren, titrieren“

Das Argument „Der Patient ist doch stabil“ dürfte das gängigste sein, wenn Kollegen nichts an der laufenden Medikation eines Herzinsuffizienten...

mehr
Medizin und Markt

Mit Inhibitoren-Kombi an die Niere

Für Patienten mit fortgeschrittenem Nierenzellkarzinom ist erstmals eine zugelassene Erstlinienkombination aus Checkpoint- und...

mehr
Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Transthyretin-Amyloidose: Neue Therapieoptionen im Überblick

Lange gab es für die Transthyretin-Amyloidosen keine kausale Therapie außer der Lebertransplantation. Jetzt stehen gleich drei Wirkstoffe zur...

mehr
Kardiologie

Aktinische Keratosen verschwinden mit Kälte, Laser und Gel

Aktinische Keratosen sind eindeutig Krebs­vorstufen. Doch wie groß die Gefahr der Entartung wirklich ist, weiß man nicht so genau. Müssen deshalb...

mehr
Dermatologie , Onkologie • Hämatologie

Checkpoint-Inhibition eröffnet neue Therapiedimensionen bei SCLC

Bisher hat der Einsatz von PD1/PD-L1-Immuncheckpoint-Inhibitoren v.a. die Erstlinienbehandlung des nicht-kleinzelligen Lungenkarzinoms...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Pneumologie

Was spricht für und was gegen die Defibrillatorweste?

Die Defibrillatorweste ist nur ein teures Langzeit-EKG, spötteln Kritiker. Andere sagen: Sie erhöht die Überlebenschancen dramatisch, sofern sie denn...

mehr
Kardiologie