Beiträge aus Medizin und Forschung

Verfügbarkeit der HIV-Prophylaxe hinkt der Nachfrage hinterher

Sie sind ein entscheidender Faktor im Kampf gegen AIDS: Medikamente, die vor einer Ansteckung schützen. Aber die Präparate stehen in der EU nicht...

mehr
Infektiologie

Epicondylitis hat eine gute Prognose – ob behandelt oder nicht

Zur Behandlung einer hartnäckigen Epikondylopathie stehen zahlreiche Verfahren zur Verfügung. Doch viele davon sind kaum untersucht. Eine Leitlinie...

mehr
Orthopädie

Kratom: Nahrungsergänzungsmittel mit lebensgefährlichen Nebenwirkungen

Kratom stimuliert Opioid-Rezeptoren, wirkt schmerzlindernd und sedierend, wird in Deutschland aber als Nahrungsergänzungsmittel gehandelt....

mehr

Diagnose und Therapie beim Analekzem

Heftiger Pruritus, Schmerzen und Nässen – für Betroffene ist das Analekzem eine Qual. Oberste Priorität hat die rasche ätiologische Einordnung, um...

mehr
Gastroenterologie , Dermatologie

Cannabistherapie kann Rückfall bei trockenen Alkoholikern auslösen

Die Anwendung von Cannabisderivaten erfreut sich in verschiedenen Fachdisziplinen zunehmender Beliebtheit. Insbesondere bei trockenen Alkoholikern...

mehr
Psychiatrie

Mit Qigong Schmerzen lindern und den Bewegungsapparat kräftigen

Berge, Seen, Tiere – der inneren Vorstellungskraft sind bei Qigong keine Grenzen gesetzt. Die meditative Bewegungstherapie lindert chronische...

mehr

Kindern mit Magen-Darm-Beschwerden oder Erkältung ruhig Phytotherapeutika geben

Viele Eltern behandeln ihre Kinder lieber mit pflanzlichen Mitteln als mit der Chemiekeule. Studien bestätigen: „Natürliche“ Arzneistoffe haben in...

mehr
Pädiatrie