Beiträge aus Medizin und Forschung

Gewichtsreduktion: „Das grenzt schon an Selbstverletzung“

Sie erbrechen, nehmen Laxanzien, Diuretika, Schilddrüsenpräparate oder treiben exzessiv Sport: Essgestörte Patienten kompensieren ihre Nahrungszufuhr...

mehr
Psychiatrie

Hautkrebs am Kopf metastasiert häufiger

Je höher gelegen das Melanom, desto höher auch das Risiko, dass ebenfalls Metastasen vorliegen. So zeigt es zumindest die folgende Studie.

mehr
Onkologie • Hämatologie , Dermatologie

Pulmonale arterielle Hypertonie im Kino

Um auf die Risiken der pulmonalen arteriellen Hypertonie (PAH) aufmerksam zu machen, hat Actelion einen Werbespot fürs Kino aufgelegt.

mehr
Medizin und Markt Kardiologie , Pneumologie

Viel mehr Morbus Crohn und Colitis ulcerosa als gedacht

Es gibt mehr als doppelt so viele Menschen mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen wie bisher geschätzt.

mehr
Gastroenterologie

„Was früher Hardcore war, ist heute Blümchensex“

Viele Pornos schauen und die digitalen Möglichkeiten der Partnersuche beeinflussen nicht nur Beziehungen und das sexuelle Erleben. Anscheinend nehmen...

mehr

Wie hängen Fibromyalgie und Darmbakterien zusammen?

Darmbakterien stehen im Verdacht, bei den verschiedensten Krankheiten eine Rolle zu spielen. Laut einer Untersuchung könnten sie auch mit dem...

mehr
Rheumatologie

Studie prüft orale Antidiabetika auf Herz und Nieren

Lassen sich mit oralen Antidiabetika die Nieren frühzeitig schützen? Eine Subanalyse bei Patienten mit Typ-2-Diabetes, deren Nierenfunktion...

mehr
Diabetologie