Beiträge aus Medizin und Forschung

Tenosynoviale Riesenzelltumoren: systemische statt operative Therapie

Tenosynoviale Riesenzelltumoren können bisher nur operativ behandelt werden. Ein gegen den CSF1-Rezeptor gerichteter Hemmer soll das ändern. Auch im...

mehr
Onkologie • Hämatologie

„Hormone marsch“ beim Altershypogonadismus

Wenn beim älteren Mann die Libido abhanden kommt, die Muskelmasse ab- und der Bauchumfang zunimmt, steckt möglicherweise ein Hypogonadismus dahinter....

mehr
Medizin und Markt, Fortbildung Urologie

Keine Angst vor Kalium

Kalium und Magnesium sind das unverzichtbare Mineralstoff-Team für die Herzgesundheit. Ausgeglichene Kalium- und Magnesium-Serumkonzentrationen...

mehr
Medizin und Markt Kardiologie

Multiples Myelom: Neuer Antikörper verlangsamt Progression auch in späteren Therapielinien

Die Ergebnisse der ICARIA-Studie weisen darauf hin, dass der CD38-Antikörper Isatuximab das progressionsfreie Überleben beim multiplen Myelom...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Pharmaindustrie als inoffizieller Sponsor der Fußball-Weltmeisterschaft?

Jeder zweite Fußballer stand bei der WM 2018 unter Medikamenteneinfluss. Am beliebtesten waren Analgetika, Schlafmittel und Angstlöser. Auch...

mehr
Sportmedizin

Ansteckende Essstörung: In Gruppentherapien beeinflussen sich Patienten nicht nur positiv

Die Idee hinter einer Gruppentherapie klingt überzeugend: Die Patient(inn)en sollen sich gegenseitig unterstützen. Was häufig vergessen wird, ist die...

mehr
Psychiatrie

Topische NSAR bei Arthrose bevorzugen

Klagt ihr Arthrose­patient über Schmerzen im Knie? Dann sind analgetische Cremes oder Gele deutlich besser geeignet als Tabletten.

mehr
Rheumatologie