Beiträge aus Medizin und Forschung

Bei der Früherkennung nach COPD und Lungenkrebs gemeinsam suchen

Pulmonale Karzinome und COPD haben neben dem betroffenen Organ noch etwas gemeinsam: Früh erkannt, lassen sich die Erkrankungen gut therapieren. Für...

mehr
Pneumologie , Onkologie • Hämatologie

Patienten für große Gefäßoperationen vorbereiten und das Ergebnis verbessern

Mit der richtigen Vorbereitung gelingt es, die Komplikationsrate nach einer großen Gefäßoperation zu senken. Dabei gibt es drei Baustellen: die...

mehr
Angiologie , Chirurgie

Stress-Dranginkontinenz: Verhaltenstherapie und Beckenbodentraining ohne Zusatznutzen

Die Stress-Dranginkontinenz bei Frauen lässt sich mit einer midurethralen Schlingenoperation lindern. Die zusätzliche Verhaltenstherapie plus...

mehr
Urologie

Hexenschuss, Inkontinenz, Reithosenanästhesie – Cauda-equina-Syndrom schnell operieren

Präsentiert sich ein Patient mit akuter, beid­seitiger Lumbago und Störungen der Blasen- und Mastdarmfunktion, sollten die Alarmglocken schrillen....

mehr
Orthopädie , Neurologie

Mammakarzinom: Deeskalieren oder dran bleiben?

Patientinnen mit Mammakarzinom benötigen eine effiziente Behandlung, sollten aber auch keine Übertherapie erhalten. Vor diesem Hintergrund wird...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie

Die Hälfte der deutschen Kinder und Jugendlichen hat einen Jodmangel

Mehr als jedes zweite Kind weist hierzulande einen Jodmangel auf. Der einfache Lösungsansatz: wenn Salz, dann solches mit einer erhöhten...

mehr
Pädiatrie

Mumps: Nach Krankenkontakt zu Hause bleiben

Pro Jahr werden in Deutschland rund 700 Mumps­fälle gemeldet. Die Erkrankung kann auch bei Geimpften ausbrechen. Als Schutzmaßnahmen gelten daher für...

mehr
Infektiologie