Beiträge aus Medizin und Forschung

Irreguläre Menstruationszyklen erhöhen Sterberisiko

Ob zu selten, zu häufig oder ganz und gar unregelmäßig: Menstruationsstörungen verkürzen das Leben von Frauen.

mehr
Gynäkologie , Kardiologie

Harmlosen Spannungskopfschmerz von bedrohlichen Zuständen abgrenzen

Ein dumpfer Druck im ganzen Schädel, der nach einer Tablette nachlässt: Das wird schon ein Spannungskopfschmerz sein. Meistens trifft das auch zu,...

mehr
Neurologie

Was ist bei der Reinigung des Gehörgangs zu beachten?

Cerumen aus dem äußeren Gehörgang zu entfernen, kann sich als schwieriger erweisen als man denken mag. Experten geben Tipps zur erfolgreichen...

mehr
HNO

Enterococcus verschlechtert Aussicht nach Stammzelltransplantation

Veränderungen in der Darmflora beeinflussen bei allogenen Stammzelltransplantationen Gesamtüberleben, Graft-versus-Host-Erkrankung, Sepsishäufigkeit,...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Die chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) belegt aktuell den dritten Platz der häufigsten Todesursachen.1 Schweregrad und Prognose der...

mehr
Medizin und Markt Pneumologie

Nicht-rupturierte arteriovenöse Malformation besser konservativ behandeln

Ausräumen oder nur vorhandene Symptome behandeln? Bei einer intakten arteriovenösen Malformation ist es nicht immer klug, interventionell vorzugehen....

mehr
Neurologie

Neues Verfahren vereinfacht Diagnose eines Barrett-Ösophagus

Britische Wissenschaftler haben ein neues Verfahren entwickelt, um Zellmaterial aus der Speiseröhre zu sammeln und zu analysieren. In einer...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie