Beiträge aus Medizin und Forschung

Zahn-Operationen als Risikofaktor für Endokarditiden eher nebensächlich

Herzfehler und implantiertes Material prädisponieren stark für eine Endokarditis. Ist die Entzündung erst einmal überstanden, wird es langfristig...

mehr
Kardiologie , Infektiologie

Verhaltenstherapie motiviert Patienten langfristig zu mehr Bewegung

Bewegungsfaule Typ-2-Diabetespatienten bleiben langfristig körperlich aktiver, wenn sie an einem verhaltenstherapeutisch orientierten...

mehr
Diabetologie

Lungenembolie: Erfahrung einer Klinik bestimmt die Chancen der Patienten

Obwohl sich das Outcome einer Lungenembolie im vergangenen Jahrzehnt deutlich verbessert hat, bleibt sie die häufigste vermeidbare Todesursache in...

mehr
Pneumologie

Toxische Dermatitis nach Quallenkontakt im Pazifischen Ozean

Für eine 56-Jährige endete der Traum­urlaub in Vietnam abrupt. Beim Baden im Meer wurde sie von einer Qualle erwischt. Die vor Ort eingeleiteten...

mehr
Dermatologie

Nagelpilztherapie hilft nicht? An Melanom denken!

Eine gewisse Fehlerquote lässt sich nicht vermeiden, davon geht selbst der Bundesgerichtshof aus. Was nicht passieren darf: Trotz anderer Indizien an...

mehr
Dermatologie , Onkologie • Hämatologie

Tachykarde Rhythmusstörungen bei Kindern in den Griff bekommen

Leidet ein Erwachsener unter einer Tachyarrhythmie, liegt man mit dem Verdacht auf Vorhofflimmern meistens nicht falsch. Bei Kindern und Jugendlichen...

mehr
Kardiologie , Pädiatrie

Knochenschutz gehört dazu

Patienten mit Prostatakarzinom überleben heute deutlich länger – doch sie werden auch Knochenkomplikationen ihrer Krankheit und deren Therapie immer...

mehr
Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie