Beiträge aus Medizin und Forschung

Degenerative zervikale Spondylose: Konservative Therapie reicht meist aus

Fast jeder Mensch entwickelt im Laufe seines Lebens degenerative Veränderungen der Halswirbelsäule. Nicht immer gehen diese mit Schmerzen einher. Eine...

mehr
Orthopädie , Rheumatologie

Neuer Score fürs Prostatakarzinom

Ein internationales Forscherteam hat einen neuen Score für Patienten mit lokalisiertem Prostatakarzinom entwickelt. Dieser soll helfen, die Prognose...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Urologie

COPD: Individualisierte Reha gegen lebensbedrohliche Gebrechlichkeit

Nichts gefährdet das Leben von Patienten mit COPD so sehr wie Gebrechlichkeit. Eine flexible und individualisierte Reha dürfte das beste Mittel sein,...

mehr
Pneumologie

Runter mit dem Sterberisiko beim kleinzelligen Lungenkrebs

Ende August wurde Durvalumab für die Erstlinie beim kleinzelligen Lungenkarzinom im fortgeschrittenen Stadium zugelassen. Kombiniert mit...

mehr
Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie , Pneumologie

Muskelschwäche und Dropped-Head-Syndrom unter Checkpointblockade

Die Checkpointblockade ist ein fester Bestandteil des onkologischen Therapiearsenals. Dennoch kann es darunter zu neurologischen Nebenwirkungen...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Nach Stammzelltransplantation auf nicht-infektiöse Komplikationen an der Lunge achten

Etwa ein Drittel aller Patienten entwickelt nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation pulmonale Komplikationen. Gerade nicht-infektiöse Schäden...

mehr
Pneumologie , Onkologie • Hämatologie

Onkologische Präzisionsmedizin zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Derzeit gibt es nur wenige Krebsentitäten, bei denen man mit einer zielgerichteten Therapie die Prognose von bestimmten Subgruppen relevant...

mehr
Onkologie • Hämatologie Interview