Beiträge aus Medizin und Forschung

Entscheidender Faktor beim sexuellen Missbrauch durch Geistliche ist Macht

Geistliche werden im Vergleich zur Allgemeinheit nicht überdurchschnittlich oft sexuell straffällig. Fallzahlen belegen aber, dass die...

mehr
Psychiatrie

Patienten über Stimmprobleme nach Schilddrüsen-Operationen besser aufklären

Durch die Exzision eines Schilddrüsen-Tumors kann sich die Stimme des Patienten langfristig verändern. Das passiert vor allem dann, wenn zusätzlich...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Endokrinologie

Regelmäßiger Cannabis-Konsum kann anhaltende Emesis verursachen

Schwallartiges Erbrechen über Stunden hinweg, dazu Bauchschmerzen und Schwindel – doch kein Antiemetikum zeigt durchschlagende Wirkung. Wer in solch...

mehr
Gastroenterologie

Mangelnde Konzentration ist Hauptursache für OP-Fehler

Kognitives Training könnte Chirurgen helfen, potenzielle Defizite besser wahrzunehmen und zu vermeiden.

mehr
Chirurgie , Psychiatrie

Bei Insomnie wirkt kognitive Verhaltenstherapie auf Dauer besser als Hypnotika

Wer unter Schlaflosigkeit leidet, weiß sich oft nicht anders zu helfen als mit Tabletten. Davon raten Experten allerdings ab. Stattdessen empfehlen...

mehr
Psychiatrie

In Woche 52 eine Nasenlänge voraus

Ersten Ergebnissen der Head-to-Head-Studie VARSITY zufolge ist Vedolizumab (Entyvio®­) dem TNF-α-­Inhibitor Adalimumab in der Therapie der...

mehr
Medizin und Markt Gastroenterologie

Semaglutid bei Typ-2-Diabetes ist auch als Tablette effektiv

GLP-1-Rezeptor­agonisten senken bei Typ-2-Diabetikern sowohl HbA1c-Wert als auch Gewicht. Dass sie bisher gespritzt werden mussten, war für viele...

mehr
Diabetologie