Beiträge aus Medizin und Forschung

Leitlinie umsetzen!

Etwa 45 % aller Asthmatiker haben ein unkontrolliertes Asthma. Angesichts der verfügbaren Therapieoptionen müsste das nicht sein.

mehr
Medizin und Markt Pneumologie

Antihormontherapie bei Prostatakrebs erhöht das Demenzrisiko

Die Androgendeprivationstherapie soll sich negativ auf die kognitive Leistungsfähigkeit der Patienten auswirken. Das kann die Entstehung von Demenzen...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Psychiatrie

Zahnärzte trinken, Frauenärzte nehmen Schmerzmittel

Wie gehen Ärzte in Deutschland selbst mit potenziell abhängig machenden Substanzen um? Das brachte eine Umfrage auf fünf großen Kongressen...

mehr
Psychiatrie

Dran denken, rasch handeln, Prognose verbessern

Den stetigen Verlust an Lungenfunktion bremsen und damit die Überlebenschancen erhöhen: Dies gelingt bei der idiopathischen Lungenfibrose umso...

mehr
Medizin und Markt Pneumologie

Streptokokken: Antibiotika sind bei Angina fast immer sinnlos

Einige Ärzte verordnen bei Halsschmerzen noch immer fleißig Antibiotika, ohne überhaupt auf Bakterien getestet zu haben. Dabei nutzen die Keimkiller...

mehr
Infektiologie , HNO

Schmerzen und Brennen am Scheideneingang: Vulvo­dynie erfordert individualisierte Therapie

Bereits das Tragen von Unterwäsche kann bei einer Vulvodynie brennende Schmerzen im Unterleib verursachen. Um die Beschwerden langfristig in den...

mehr
Gynäkologie

Prädiabetes: Lässt sich mithilfe von Lebensstilinterventionen die Entwicklung eines Diabetes Typ 2 verhindern?

In der PREVIEW-Studie sollte geklärt werden, ob eine proteinreiche Ernährung besser geeignet ist, eine Diabetesmanifestation zu verhindern, als der...

mehr
Diabetologie