Beiträge aus Medizin und Forschung

HbA1c gegen TiR: Welcher Wert setzt sich in der Diabetologie durch?

Die Time in Range (TiR) spaltet die Diabetologie: Denen, die den neuen Parameter in der Patientenführung schätzen und ihn über kurz oder lang als...

mehr
Diabetologie

Lipide unter Hochdruck

Mit einer einzigen Kapsel die Zielwerte für Blutdruck und Blutfette erreichen: Das ist mit indikationsübergreifenden Fixkombinationen möglich.

mehr
Medizin und Markt Angiologie , Kardiologie

Schmerzen und Brennen am Scheideneingang: Vulvo­dynie erfordert individualisierte Therapie

Bereits das Tragen von Unterwäsche kann bei einer Vulvodynie brennende Schmerzen im Unterleib verursachen. Um die Beschwerden langfristig in den...

mehr
Gynäkologie

Prädiabetes: Lässt sich mithilfe von Lebensstilinterventionen die Entwicklung eines Diabetes Typ 2 verhindern?

In der PREVIEW-Studie sollte geklärt werden, ob eine proteinreiche Ernährung besser geeignet ist, eine Diabetesmanifestation zu verhindern, als der...

mehr
Diabetologie

Multimorbide Senioren profitieren besonders von der Osteoporose-Therapie

Mit der Osteoporose-Therapie halten sich viele Kollegen stark zurück – vor allem bei Multimorbiden. Dabei würden gerade diese trotz geringerer...

mehr
Orthopädie

Mistel an den Tumor

In der adjuvanten Krebstherapie haben Mistelextrakte schon lange einen festen Platz. Und dank ihrer komplexen zytotoxischen, immunmodulierenden und...

mehr
Medizin und Markt, Fortbildung Onkologie • Hämatologie

Kardiovaskuläre Komplikationen mit diastolischem und systolischem Blutdruck voraussagen

Zwar sagt der sys­tolische Blutdruck kardiovaskuläre Komplikationen besser voraus als der diastolische. Doch die Zahl hinter dem Schrägstrich sollte...

mehr
Kardiologie