Beiträge aus Medizin und Forschung

Wann Nukleosidanaloga abgesetzt werden können

Eine chronische Hepatitis B lässt sich durch Nukleosidanaloga meist nicht heilen. Die Tabletten müssen ein Leben lang genommen werden – oder doch...

mehr
Gastroenterologie

Warnung vor selbstgebauten AID-Systemen

Treten Probleme bei kommerziellen Produkten auf, müssen diese gemeldet werden – in den USA ist die FDA für Diabetestechnologie verantwortlich. Aus...

mehr
Diabetologie

Genaue Untersuchung verhilft Patienten mit Ödemen rechtzeitig zur Therapie

Nicht zwangsläufig steckt hinter „dicken Beinen“ ein Venen- oder Lymphleiden. Langes Sitzen, z.B. während eines Langstreckenfluges, kann bei Gesunden...

mehr
Angiologie

Vorteile beschichteter Stents gegenüber Metallstents nur im ersten Jahr vorhanden

Die Stentimplantation erspart vielen KHK-Patienten eine OP. Seit Jahren streiten sich allerdings die Experten, ob es das einfache Metallimplantat tut...

mehr
Kardiologie , Angiologie

Akuten Brustschmerz in der Hausarztpraxis abklären

Kommt ein Patient mit akutem Brustschmerz zu Fuß in die Praxis, steckt laut Ärzten eher keine lebensbedrohliche Erkrankung dahinter. Dennoch ist der...

mehr
Kardiologie , Pneumologie , Angiologie

Regelmäßiges Zervixkarzinom-Screening doppelt effektiv

Frauen, die das Zervixkarzinom-Screening regelmäßig in Anspruch nehmen, erkranken nicht nur seltener an einem plattenepithelialen bzw. Adenokarzinom....

mehr
Gynäkologie , Onkologie • Hämatologie

Hypogonadismus konsequent behandeln

Bei korrekter Indikationsstellung profitieren hypogonadale Männer von einer Testosteronsubstitution. Für die Ersteinstellung empfiehlt sich die...

mehr
Medizin und Markt, Fortbildung Urologie