Beiträge aus Medizin und Forschung

Leitlinienempfehlung bei Anaphylaxie wird nicht umgesetzt

Zumindest Notärzte sollten keine Berührungsängste mit Adrenalin haben. Aber selbst die lassen bei der Anaphylaxie die Ampulle zu oft im Koffer. Kaum...

mehr
Allergologie

Alternative Induktion beim Nasopharynxkarzinom

In der metastasierten Situation wird die Kombination aus Gemcitabin und Cisplatin bereits zur Behandlung des Nasopharynxkarzinoms verwendet. Ob es...

mehr
Onkologie • Hämatologie , HNO

Der nächste CD38-Antikörper fürs Multiple Myelom?

Das CD38-Antigen ist Ziel einer Reihe von therapeutischen Ansätzen beim multiplen Myelom geworden. Neben Daratumumab rückt nun ein weiterer...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Herz-Kreislauf: Mehr Omega-3, weniger Salz, etwas Folsäure

Viel hilft viel, meint so mancher. Und wirft sich ein Nahrungssupplement nach dem anderen ein. Dabei ist es mit Salzverzicht, ausgewogener Ernährung...

mehr
Kardiologie

Zerebrale Ischämie und Blutung durch Entzündungen?

Eine akute Infektion erhöht die Schlaganfallgefahr. Das konkrete Risiko und die Art des zerebralen Ereignisses hängen allerdings davon ab, wo sich...

mehr
Neurologie

Influenzaimpfung ist für Schwangere unbedenklich

Aus Sorge, ihr Baby zu gefährden, verzichten viele Schwangere auf die Grippeimpfung. Offenbar zu Unrecht.

mehr
Infektiologie , Gynäkologie

Atemmaske lässt Senioren mit obstruktiver Schlafapnoe länger leben

Auch die obstruktive Schlafapnoe manifestiert sich mit dem Alter häufiger, zudem werden die Atemaussetzer schwerer. Therapeutisch kommen betroffene...

mehr
Pneumologie