Beiträge aus Medizin und Forschung

Was Sie von der Cannabistherapie bei Ihren Patienten erwarten können

Seit gut zwei Jahren dürfen Ärzte Cannabis als Medizin verschreiben und auf Kostenübernahme durch die Kassen hoffen. Ob die chronisch...

mehr
Neurologie

Behandlungsdauer der Tuberkuloseprävention für HIV-Positive lässt sich verkürzen

Die empfohlene Tuberkuloseprävention für HIV-positive Patienten dauert sechs bis neun Monate, die Therapie bei multiresistenten Erregern 20. Dabei...

mehr
Infektiologie

Rekompensation – und dann?

Ein Klinikaufenthalt von Patienten mit dekompensierter chronischer Herzinsuffizienz sollte genutzt werden, um die Weichen für eine adäquate...

mehr
Medizin und Markt Kardiologie

Symptomerleichterung nicht unterschätzen

Antianginosa, die hämodynamisch neutral wirken, können bei der symptomatischen Behandlung der chronischen KHK von Vorteil sein.

mehr
Medizin und Markt Kardiologie

Hauchdünner Aufkleber überwacht Herzfunktion

Ein hauchdünnes Wear­able, das den Herzschlag im Brustkorb erfasst und analysiert: Das wirkt wie Science-Fiction, ist aber bereits Realität.

mehr
Kardiologie

Ausgezeichnet: Tübinger Forscher decken Versorgungsdefizit bei Diabetes in Kliniken auf

Etwa jeder vierte im Universitätsklinikum Tübingen stationär behandelte Patient hat Diabetes und noch mal so viele Prädiabetes. Das sind weit mehr...

mehr
Diabetologie

COPD: Entfernung emphysematöser Bereiche lässt Patienten wieder durchatmen

Es klingt paradox, aber es funktioniert: Schaltet man den überblähten Teil der Lunge von der Luftzufuhr ab, bessert das die Atemnot von...

mehr
Pneumologie