Beiträge aus Medizin und Forschung

Mit einseitiger Kieferhöhlenentzündung zum Zahnarzt

Bis zu 40 % aller Fälle von Sinusitis maxillaris sind odontogen bedingt. Vor allem bei einseitiger Lokalisation heißt es für Ihre Patienten: ab zum...

mehr
HNO

Migräne braucht Ihre Expertise

„Nicht meine Baustelle“, sagen immer noch viele Hausärzte, wenn es um Migräne geht. Doch damit liegen sie falsch, meint ein Experte. Tatsächlich...

mehr
Medizin und Markt Neurologie

Diabetes: Thrombozytenhemmer senkt das Risiko für eine frühe Präeklampsie

Schwangere mit präkonzeptionellem Diabetes tragen ein besonders hohes Präeklampsie-Risiko. Eine ASS-Prophylaxe kann diese Frauen schützen. Doch...

mehr
Gynäkologie , Diabetologie

Hüftschmerzen: Avaskuläre Femurkopfnekrose wird oft übersehen

Ihr noch vergleichsweise junger Patient klagt seit mehr als sechs Wochen über Hüftschmerzen, aber das Röntgenbild ist unauffällig. Also alles eine...

mehr
Orthopädie

Schwindel: Herausfinden, wie ernst es um den Betroffenen steht

Die Ursache von Schwindel lässt sich gut eingrenzen. Begleitbeschwerden wie okzipital-nuchale Kopfschmerzen z.B. deuten auf eine Aortendissektion,...

mehr
Neurologie

Digitalisierung in der Pneumologie: Smart Inhaler und Patienten-Apps bieten Chancen für bessere Adhärenz

Mangelnde Adhärenz sowie Fehler bei der Inhalation von Medikamenten sind die großen Herausforderungen bei Patienten mit chronischen...

mehr
Medizin und Markt Pneumologie

Halbzeit beim Dimini-Projekt für Menschen mit erhöhtem Diabetesrisiko

Seit 2018 können sich Versicherte mit einem erhöhten Diabetesrisiko in Schleswig-Holstein und Hessen in das vom Innovationsfonds geförderte Projekt...

mehr
Diabetologie